"Kunst der Heilsamen Berührung"

 

 

"Workshopreihe - Ganzheitliche Körperarbeit"

Basistechniken aus der ganzheitlichen Körperarbeit erlernen und anwenden. 


Die heilende Kraft der Hände zur Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte entdecken, kennen lernen und nutzen..“


Basierend auf einer neuen Form der ganzheitlichen Körper- und
Energiearbeit, entfaltet sich der Behandlungsablauf im Shin Tai in Kommunikation mit der Körperweisheit des Menschen auf einzigartige Weise. Entstanden aus der Weiterführung des Zen-Shiatsu, vereinigt Shin Tai Techniken aus der östlichen und westlicher Körperarbeit zu einem eigenen Behandlungssystem, welches ständig weiterentwickelt und weltweit unterrichtet wird.

Grundlegend geht es darum, Blockaden auf den verschiedenen Ebenen des Körper-Energie-Systems zu lösen, den Fluss der Energien zu ermöglichen und die Ausrichtung von Körper, Geist und Seele wieder zu zentrieren. Das Spektrum reicht vom Erlernen körperlicher Techniken, wie z.B.

Shiatsu, Chi Nei Tsang (Organmassage),  Bindegewebsarbeit  bis hin zur Chakrenarbeit und  feinstofflichen Reinigungen der Außenkörper.

Anschließend an den Workshop (3 Wochenenden) kann an einem zusätzlichen Wochenende das "Kinesiologische Testen" erlernt werden.

Jeder Mensch hat ein eigenes, individuelles Körperwissen!

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests kann dieses Körperwissen getestet und auf die Bedürfnisse einer Person individuell abgestimmt werden.

Prioritäten - das heißt die konkrete Technik sowie die Reihenfolge die es braucht, um eine Blockade zu lösen, können so in einer Sitzung genau ausgetestet werden.

***

 

Wichtig: Um ein grundlegendes Verständnis für die im Workshop gelernten Selbstheilungstechniken zu bekommen und diese richtig anzuwenden, ist eine Teilnahme an allen 3 Workshop Wochenenden in der Gesamtheit notwendig.

Übernachtungen sind im Seminarhaus zu empfehlen, da auch am Abend und in längeren Pausen noch intensive Prozesse  (individuell oder in der Gruppe) stattfinden können und hier die bessere Möglichkeit besteht, diese zu begleiten.

Der Workshop ist auf 6 Teilnehmende begrenzt, da so eine individuelle Betreuung gewährleistet werden kann.

                                            

Ort: 

Seminarraum "INNENRAUM", Oberseifersdorf (bei Zittau)

Übernachtungen sind im Seminarhaus möglich!!

Termine:

3 Wochenenden ab Juni 2020(im Abstand von 4 Monaten)

> genaue Termine werden im März 20 bekannt gegeben<

jeweils Freitags ab 18.00 Uhr - Sonntag 16.00 Uhr

> aufbauendes 4. Wochenende möglich<

                                                                   

                        



Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierte (mit u. ohne Vorkenntnisse) welche die Kunst  der heilsamen Berührungin ihrem Alltag oder auf ihrer Arbeit integrieren möchten.

Anliegen des Kurses:

In diesen Kuren  möchte ich Einblicke in verschiedene heilsame Berührungsmethoden geben, zu welchen wir jeder Zeit Zugang haben können. Sie lassen sich als eine Art „Hausapotheke“ anwenden, sind einfach erlernbar und effektiv.

Die einzelnen Methoden sind eine wunderbare  Unterstützung zur Anregung unsere Selbstheilungskräfte, die wir alle in uns tragen und über alte traditionelle Berührungstechniken und neue feinstoffliche Techniken wieder auf natürliche Weise aktiviert werden können

Methoden im Kurs:   

Grundtechniken aus dem Shin Tai:     

> Chi Nei Tsang (Organmassage)

> Elemente und wichtige Akkupressurpunkte aus dem Shiatsu (TCM)

>Fascialrelease (Bindegewebsentspannung)

>Chakren Arbeit

> Feinstoffliche Reinigung der Außenkörper

> aufbauend auf den 3 Workshopwochenenden: Kinesiologischer Muskeltest


Shin Tai

basiert auf der Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin, dem daraus resultierenden 5 – Elemente – System sowie dem Yin Yang Prinzip und ist eine weiterentwickelte präzise und sanft wirksame Körperarbeit und geistige Heilarbeit.

Sie beinhaltet ein breites Spektrum an Therapiemethoden welches individuell genutzt werden kann.


Heilsame Berührung

Hierbei handelt es sich um einen bewusst gesteuerten Prozess des Energieaustausches durch die Hände des Behandlers, um die jedem Menschen innewohnenden Heilungskräfte zu aktivieren, auszugleichen und zu stabilisieren. Dadurch können Heilungsprozesse aktiviert, beschleunigt oder stabilisiert werden.  

Berührung ist Kommunikation und Heilung
Die Berührung ist eine der wunderbarsten, einfachsten und ältesten Heilmethoden und somit ein direkter Zugang zu unserer „Hausapotheke“

Berührungen unterstützen den Selbstheilungsprozess, wirken entspannend, stress- und angstreduzierend.

Bei Schmerzen können Berührungen lindernd wirken sowie auch emotionale und mentale Blockaden lösen.

Berührungen führen vom Kopf in den Körper – vom Denken ins Fühlen.

Berührung ist ein wunderschöner und einfacher Weg, Menschen ins Fühlen und damit zu sich selbst zu führen. Stresshormone werden abgebaut und Glückshormone ausgeschüttet, Entspannung und seelisches Wohlbefinden tritt ein.

Körpertherapie

In der  Körpertherapie bekommt die Berührung immer größere Bedeutung, da sie einen direkten Zugang zur Psyche hat. Sie kann ein Gefühl von Geborgenheit und Vertrauen schaffen, so dass sich emotionale und mentale Blockaden leichter lösen können.

 

Anmerkung : 

Die erlernten Behandlungselemente verschiedener traditioneller Heilmethoden können die  heilsame Wirkung der Selbstheilungskräfte unterstützen und  im privaten Alltag oder in der Körperarbeit und Massage integriert werden.

 Sie ersetzen nicht den Besuch/Konsultation eines Arztes!

                                                                                                                                    

 


                                         

 
 

© Copyright 2004-2022 - CMS Made Simple
This site is powered by CMS Made Simple version 1.11.11
Copyright (c) 2022 Praxis Lebensart Zittau. All rights reserved. Original Design by CSS Templates.